k l a n g r a u m g o l d

zur Ruhe kommen                  entspannen                  ganz bei sich sein

Unspektakulär erfahren wir durch direktes Erleben Schwingung und Klang der mitgebrachten Schalen aller Größen, die nicht nur auf die Ohren, sondern auch unmittelbar auf Körper und Seele wirken, wie alle Teilnehmer ihre Erfahrungen gerne beschreiben. Unspektakulär, weil die Klangkörper für sich selbst stehen, oder besser: für sich selbst klingen und schwingen und uns einfach sofort mitnehmen.

Wenn Stefan dann die abschließende Phase mit einer meditativen Fantasiereise verbindet, entfacht er ein Klangerlebnis von wunderbarer Intensität. Viele Jahre seiner persönlichen Expertise verschmelzen dabei vielfältigste Klangwelten zu einem Klanguniversum. Seine hierfür prädestinierten eigenen Stimmfarben und seine Befähigung, die Klangkörper und den unglaublich großen Gong zu konzertieren, bleiben dabei völlig unaufdringlich und fügen sich sehr zart fließend zu ihrer eigenen Harmonie.

Ein wunderschönes Erlebnis.
Namaste!

Bernd R. - Berlin, 05.11.2016